Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Flagge zeigen und Farbe bekennen – Predigtreihe Esther Kapitel 3

10. Februar, 11:00-13:00

Verstaltungsansicht Navigation

Es gibt keine außergewöhnlichen Menschen,
es gibt nur gewöhnliche, die Außergewöhnliches tun.

Die meisten von uns werden in ihrem Leben keinen außergewöhnlichen Job ergattern oder besonders Außergewöhnliches tun. Damit stehen wir in der Reihe von Esthers Stiefvater, der im Gegensatz zu seiner königlichen Stieftochter ein totaler Normalo ist. Er tut das, was für ihn schon immer normal war und ist. Er zeigt Flagge und bekennt Farbe. Das führt zu erheblichem Aufruhr, sogar zu noch mehr: zu Hass und Verfolgung.

Im Buch Esther wirkt Gott konsequent im Hintergrund, um sein Volk zu retten. Obwohl er nicht genannt wird und auch nicht direkt zu den Protagonisten spricht ist unverkennbar, dass er im Hintergund die Fäden in der Hand hält und zum Ziel kommt. Eine Predigtreihe für all diejenigen, die den Eindruck haben, dass Gott sie alleine lässt und sich in ihrem Leben nichts tut.

Details

Datum:
10. Februar
Zeit:
11:00-13:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , , , , , , , ,

Veranstaltungsort

Haus des Stiftens
Landshuter Allee 11
München, 80637 Deutschland
+ Google Karte