Potpourri

Potpourri München

Unser soziales Projekt „Potpourri“ hat zum Ziel, Einheimische und Zug’roaste mit und ohne Fluchthintergrund zusammen zu bringen. Einmal im Monat treffen wir uns zum gemeinsamen Kochen und Essen. Das bietet eine gute Gelegenheit, um mit anderen ins Gespräch zu kommen und neue Gerichte und Menschen kennen zu lernen. Gerade auch Einheimische, die sonst wenig Berührungspunkte mit Geflüchteten und anderen internationalen Mitbürgern haben, sind herzlich willkommen!

Aktuelle Infos zu Potpourri gibt es auf Facebook: Potpourri Muenchen